Tomaso Baldessarini fotografiert die Kampagne ”Schweigen macht schutzlos"

Tomaso Baldessarini

Mehrere Prominente setzen ein Zeichen gegen häusliche Gewalt. Tomaso produzierte in Berlin im Auftrag der Pro7Adfactory mehrere Motive für die Kampagne ”Schweigen macht schutzlos“ des Weissen Rings.

Die eigenen vier Wände sollten jedem Menschen Schutz bieten. Eigentlich. Denn für viele Frauen bedeuten sie genau das Gegenteil: Demütigungen und Schläge durch den eigenen Partner, oft jahrelang. Jede dritte Frau wird Opfer von Gewalt. Gerade in diesen Zeiten, in denen Menschen wieder viel zu Hause sind, steigt das Risiko der häuslichen Gewalt.
Wir bitten dich: Höre und schaue genau hin! Bei deinen Freunden, bei deinen Nachbarn. Denn vielen Betroffenen fällt es schwer, sich Hilfe zu holen – zu groß sind Scham und Angst. Doch Schweigen macht schutzlos. Darüber reden macht stark! Sensibilisiere dich für das Thema und teile den Hashtag #machdichlaut

https://www.youtube.com/watch?v=4sgiGFZlCm8

Credits:

Photo/Post Tomaso Baldessarini 

Assistenz Johannes Heinke 

MakeUP Rolando Kasper 

Styling Agnes Friedrich

 
Konzept : Daniel Koller, Friedrich Spielhagen Pros7AdFActory