Phillip Gätz und seine "Fahrt in den Verstand"

Phillip Gätz

Mit der 27 Mann starken Besatzung und vollgepackt mit 9.000 Containern, ging es von Ende September bis Anfang November über 7.400 Seemeilen vom Hamburger Hafen aus bis nach Buenos Aires, Argentinien. Während der Atlantik Überfahrt, vorbei an zentralen Häfen Europas und Südamerikas, entstanden nicht nur authentische Fotos vom Leben und Arbeiten an Bord, die hier als erste Teaser zu sehen sind, sondern via Instagram (@fahrtindenverstand) konnten und können Interessierte am täglichen Reise-Logbuch mit jeder Menge Video- und Fotobeiträgen gepaart mit einem Blick hinter die Kulissen der Seefahrer Romantik teilhaben.

Neben den klassischen Reportage- und Image-Motiven zur Nutzung für den Kunden Hamburg Süd wie auch für Olympus, sind zwei große Magazin-Veröffentlichungen auf dem Weg, sowie diverse Vorträge entlang des breitgefächerten Outcomes in Planung.

CREDITS:

Fotos: Phillip Gätz

Client: Hamburg Süd

Kooperationspartner: Olympus Cameras Europe / Globetrotter / Boote Magazin

Logbuch: @fahrtindenverstand via Instagram